24.9 C
New York City
More

    Current

    Published:

    In jedem Unternehmen, und in gewisser ist dein Du Sein ein Solches, egal, ob im Sinne eines Spiritisten oder Stoikers, pragmatischen Alltagshelden, Wissenschaftler, Papst oder Content Creator, wird im Grunde im selben Konzept bilanziert. Budgetierung. Buchhaltung. Normiert. Geld als energetische Symbolik regiert die Welt.

    Ich finde aber wir sollten in unserer Kultur mehr Recht auf zweite, dritte, vierte Chancen einpflegen. Ansätze gibt es, wie Konkursrecht oder soziale Initiativen, die sich bemühen Benachteiligten neue Wege ins Leben zu ermöglichen. Verschuldet oder unverschuldet wird erfreulicherweise in manchen Ländern nicht mehr mitgedacht.

    Doch solange die sinnvollsten Ideen wie Basic Income oder Startkapital für junge Menschen keine Mehrheit finden, weil zu viel alte Muster toxischen Kapitalismus predigen, braucht es zumindest einen

    Mindset Change

    , mit dem wir jederzeit wagen und tun, was vielleicht eines Tages seriöser und natürlicher möglich ist.

    Doch beginnen wir Anfang : Current ist hier die staub trockene Realität, in der wir uns befinden, im Grunde aller Übung, Lektionen Beginn.

    Wir können davon ausgehen, dass es bei manchen dunkle Flecken im biographischen Zufrieden Sein gibt, bei anderen ist es dringend nötig auf diese Art mit dem Agieren zu beginnen und der Prokrastination Lebe Wohl zu sagen. Wieder andere freuen sich nun, weil bereits so vieles schnurrend läuft.

    Natürlich ist vieles, was wir hier fordern und umsetzen hoch symbolische Geste. Gedanken in Schriftzeichen zu penetrieren, in die Wirklichkeit des Stofflichen und sei diese Wirklichkeit auch Digital. Wir werden später darüber schmunzeln, weshalb ich hier manchem Lehrer oder Möchtegern Guru widerspreche.

    Wie auch immer, schnappe dir die freie Zeit, die du hättest, wärst du schon im Easy Living angelangt. Sieh hin. Sieh dir das Boot an, das Schiff, das Kanu, den Kreuzer, was immer dein Sein und dich darin repräsentieren soll, mit dem du hinaus segelst, oder fliegst, wie im Falle meiner Raumschiff Metapher auf in meinem auf mich selbst angewandtes Tun.

    Die Metapher, welche du wählst, ist nicht unbedeutend, aber im Grunde eine Frage des persönlichen Geschmacks. Und das hier geforderte ist meist fern des Phantastischen.

    Wir sehen uns das Soll und Haben einer Existenz an, schlicht, buchhalterisch, wertfrei an, es wäre hier sinnvoll dein Leben als eine Rollenspiel Figur zu betrachten, einen Charakterbogen.

    Damit kann man später aus der Szene heraus dissoziieren, sollte man diese Kunstform einsetzen mögen. Wenn dir dein altes nicht passt, erschaffe dir ein neues ICH. Es ist ja dank Erkenntnisse aus modernen Wissenschaften wie der Neurologie oder Biochemie viel mehr Plastizität in Genen wie Gehirn vorhanden, um hier aus dem Gefängnis alter psychologische Vorstellung in fluidere Normen auszubrechen.

    Die Kunst der Reflektion des eigenen Seins beginnt mit einfacher tagebuchartiger Lebensbetrachtung.

    Die hier oft verwendeten Morning Pages, auch keine allzu neue Erfindung der Selbsthilfewelt, sind dazu ausreichend, wenn sie wie nun, hier vorgeschlagen, mit einem kraftvollen ersten Akt beginnen.

    Du brauchst dazu noch niemanden außer dich selbst, ziehe einfach ohne dich auf oder abzuwerten oder in Vergangenem dahin zu grübeln, eine neutrale Bilanz des

    Hier und Jetzt

    Es ist nicht von Bedeutung was vor zwanzig Jahren war, es ist Staub oder wird Staub werden. Wenn du stolz auf Vergangenes bist, dann ist dies etwas Gegenwärtiges.

    Auf der Haben Seite, wenn du traurig über Ereignisse aus dem letzten Jahrtausend bist dann ist das Gegenwart, aber im Grunde nur diese Trauer oder das negative damit verbundene Bild, Gefühl, Gedankengänge die das in dir immer wieder zu Sprache bringen.

    Nimm dir eine kleine Auszeit für diesen Bilanzierungsprozess.

    Ein paar Stunden, ein Abend ohne Ablenkung. Aber übertreibe es auch nicht. Die Fakten sind meistens schneller am Tisch als man gerne hätte.

    Wenn du zu komplizierten Mustern und Ausdrucksformen neigst wie ich, wähle den simpleren Zugang, wenn du gerne vereinfachst, wage dich an detaillierte Stunden der Analyse.

    In der Beratung will ich in diesem ersten Miteinander auch nur deine Gegenwart, Psychoanalyse ist ein teures Hobby und längst kein ernsthafter Zugang für das praktische Leben mehr.

    Ich will damit nicht provozieren, aber ein großer Teil psychologischer Denk und Fachrichtungen ist bestenfalls Teil eines Puzzles, ist im Grunde auf dem Level von „Spiele der Erwachsenen“ und nur sehr wenig kann langfristigen Studien ob wirklicher Effekte standhalten. Und ich meine damit keine beeinflussten Kleingruppen und Echokammern schulterklopfender Fluchtpersona.

    Ich möchte einfach das du weißt wer oder was du gegenwärtig bist und wer du in der Zukunft wo und wie sein möchtest. Schlichter ist es kaum möglich.

    Der Weg von A nach B ist nach einer tagesaktuellen Bilanz wesentlich leichter festzulegen als wenn du zuerst den Weg festlegst, ohne zu wissen, wer du bist oder wohin du möchtest. Was oftmals geschieht, wenn man sich in Selbst Entwicklung oder Optimierung wie es inzwischen oft heißt, versucht. In stabiler Ignoranz liegt auch Weisheit, aber ich würde die Nachhaltigkeit des Konzepts der Kartenhäuser aus eigener Erfahrung bezweifeln.

    Und entgegen dem Herz und Dankbarkeit oder anderen Gründen, welche angeblich fehlten, ist der eigentliche Grund für Scheitern meist viel banaler und ist nicht über dne Kamm des Selbsthilfebuches zu scheren.

    Ich halte es für sehr wichtig, dass du diese Übung völlig allein und ohne Ideologie oder Denkrichtung vorgekaut zu bekommen, an den Anfang stellst.  Ich will andererseits nicht einmal vorschreiben, wie genau die Ausführung auszusehen hat.

    Ich arbeite und unterstütze einen Klienten, Studenten, Kunden mit dem mir persönlich liegenden Schreiben und ein paar zusätzlichen kreativen Methoden aus dem Bereich der Kunst. Digitaler Multimedia Komposition.

    Aber das sind allerdings sehr persönliche, auf Talenten und auf innerem Vibe dafür beruhende Ansätze. Ich könnte darüber nicht in einer logischen mathematischen Konzeption erzählen oder mich als Sportler artikulieren, was keinesfalls bedeutet dies wäre ein falscher Ansatz.

    Vielleicht redest du dabei lieber mit einem zuvor umarmten Baum, findest mathematische Formeln die dich ausdrücken, dein Heute , dein Morgen.

    Ich wähle also für viele Aspekte der modernen Magie die mir vertrauten und mir liegenden Tools, ich kritzle schon lange nicht mehr in meinen Notizbüchern, weil ich gleich direkt vom im Gehirn notieren in den Flow am Bildschirm gehe, meist sogar auf dem Desktop. Selbst auf Reisen zieht es in Co Working Spaces mit Monitoren.

    Jede andere Basis Strategie hat genauso ihre Berechtigung.

    Tanze deine Gegenwart und dann tanze deine Zukunft.

    Aber wir greifen unnötig vor.

    Die Übung die zu tun ist Hier und heute.

    Current will das du dir vielleicht am besten sofort nach dem du dies liest ein Stündchen Zeit und Raum gibst, einfach drauf loszubilanzieren.

    Stichworte vorzugeben wäre irgendwie als würde ich dich als Kleinkind betrachten, was immer dich berührt oder bewegt in Kanale leiten wollen. Mir ist nicht ferner als dir einen idealen Rahmen vorzugeben  oder Stempel aufzudrücken.

    Die Gegenwart ist ohne Wertung. Sie ist was sie ist wie eine Platitude nahelegt.

    Und wenn wir sie in Worte, Tänze oder zahlen gefasst haben, ist es naheliegend mit diesem Fakt zu arbeiten, als wäre diese Gegenwart ein Rohdiamant, eine noch unbehauene Skultpur, , oder vielleicht ist sie auch bereits eine Skulptur der nur Details fehlen, ein Raumschiff ohne Antrieb, einfach nur ein Minusstand am Konto.

    Ein schlechter Blutwert, eine innere Leere. Ein regelmäßiger Wutanfall.

    Meine eigenen Wirrnisse

    benötigten dieselbe Abrechnung. Offene Fordeurngen der Vergangenheit waren dabei nicht das Problem. Sondern die Akzeptanz des eigenen Versagens.

    Ihnen muss dich darauf vorbereiten, dass die Ehrlichkeit zu dir selbst und dem Zustand deines Seins die erste und allerwichtigste Voraussetzung darstellt. Von einer Illusion zu der nächsten Illusion zu hetzen ist perse möglich. Aber ich bitte dich dann andere Coaches oder Konzepte zu wählen.

    Current als Gegenwartsbilanz auf allen relevanten Ebenen benötigt, das du dich nackt auszieht. Deshalb würde ich andererseits aber auch nicht fordern das du es vor mir tust, oder vor anderen. lassen wir eine persönliche Sache sein.

    Ich selbst kann Beispiele geben aber meine Einzigartigkeit an Historie und Zielsetzungen würde ablenken. Im praktischen kleinen Leben musste ich dennoch feststellen weder gesundheitlich, sozial noch bezüglich Finanziellem eine zufrieden stellende Situation vorzufinden. Alles wirkte wie eine akzeptable aber lediglich aus Furcht lieb gewönne Maskerade.

    Im Grunde sehe ich ein Scheitern, eine Schieflage, im Grunde ist dies aber auch der Augenblick in dem ich zu verbessern beginne. Im Spiegel ist ein fünfzigjähriger lädierter Lebenskünstler ohne wesentliche Erfolge und Bindungen keine Antwort, die ich gerne bekomme. Ein introvertierter Trickster, der an seine Grenzen gestoßen neue Ansätze und Realitäten benötigt. Wenn ich ins Detail blicke werden mir Wunder und Wunden bewusst. Nebeneinander liegend. Vermischt und verzerrt.

    Ich will auch diese alte sanfte Ballade des sich selbst Vergebens kurz ansprechen. Wie Herz und Dankbarkeit ist Vergebung ein nützliches Tool, da sin jedem Werkzeugkasten eines Lebens sein sollte. Verhärtungen machen dennoch genauso Sinn, das situationsbedingte Agieren ohne voreilige Begrenzung wird später noch näher erläutert. Wie viele von uns sind an visuellen Anleitungen gescheitert, wie viele daran nicht vorbehaltlos lieben oder vergeben zu können.

    Ich wage zu sagen, ich möchte Menschen etwas anderes beibringen. Eine Verbindung mit sich selbst und ein bedachtes Vorgehen mit einem breit gefächerten Repertoire an Aktions Möglichkeiten in einem erstaunlichen und vielfältigen Weltenraum.

    In meinem eigenen Entsetzen liegt auch eine gewisse Kraft. Ich möchte das symbolisch an einer Zahnsanierung festmachen, die ich viel zu lange aufgeschoben hatte. Aus den üblichen nie bearbeiteten Ängsten heraus, in meinem Fall noch von einer legeren Wurstigkeit getoppt.

    Aber als die Fassade der Frontzähne zu bröckeln beginnt, ich in anderen psychischen Anspannungen seltsame Zusammenhänge erlebe, mehr dazu in Datingpost, werde ich mit der ehrlichen und banalen Wahrheit meiner Ärzte konfrontiert, dass hier eine umfangreiche und konsequente Sanierung nötig ist, die über das Lückenfüllen eines einzelnen hinausgeht.

    Mien Zahnarzt weigert sich aus Gründen der Seriosität mein Spiel mitzuspielen. Ganz oder ga nicht scheint seine Botschaft zu sein. Mir ist natürlich klar, dass er recht und ein weiteres Jahr zu warten sinnlos ist. Und nur noch mehr Arbeit für ihn und mich bedeutet. Und dass mein legerer Umgang über viele Jahre einen mittelfristigen Wechsel zu gesünderem und intelligenterem Health management erfordert.

    Management ist mein Credo für viele Aspekte, nicht nur zur Gesundheit. Wir müssen ja nicht neo liberalem längst überholten Formen aus dem vorigen Jahrtausend folgen, dazu gibt es inzwischen wirklich bessere Systeme und Konzepte. Aber auch hier wird wichtig sein zu verstehen, dass es keine Entscheidung von anderen sein sollte, wie du dein Leben organisierst und strukturierst.

    In deiner meditativen und reflektierenden Übung zum gegenwärtigen Zustand deines Lebens sollten alle denkbaren Aspekte abgedeckt sein. Beschreibe was ist nur für dich und ohne romantischem oder kritischen Blick, gehe einfach zu der nüchternen Realität, die nur du kennen kannst. Sich manchmal etwas von Freunden oder Ärzten sagen zu lassen ist das Eine. aber ohne deine Geschichte, auch deine Geschichten hinter den Geschichten zu kennen ist jede Beurteilung von außen eine sehr fragile.

    Dein Charakterbogen

    ist zu Beginn der Übung leer. er sollte nun einen Namen, ein Geschlecht, ein Vermögen. Eine Ausrüstung. Eine Art zusammenfassende Biographie von einigen Zeilen. Eine grundsätzliche ethische Richtung, die du in dir entdeckt hast, ich würde mich etwa als chaotisch gut bezeichnen.

    Vielleicht hast du eine Klasse und einen Beruf, vielleicht ist beides dasselbe. Aber auf jeden Fall hast du einen Ist Zustand was Eigenschaften wie Stärke, Geschicklichkeit, Mut, Charisma und was immer wir in den Bogen aufnehmen. Es interessier hier niemanden weshalb Stärke auf 3 von 10 oder Intelligenz auf 7. Es ist einfach nützlich sich hier zu definieren. Nicht mehr und nicht weniger.

    Related articles

    Ethical Basics

    A New Beginning

    Recent articles

    A New Beginning