WordPress-Datenbank-Fehler: [Unknown column 'pll_tr.term_taxonomy_id' in 'where clause']
SELECT gowp_posts.* FROM gowp_posts WHERE 1=1 AND gowp_posts.post_name = 'meditieren-sojasprossen-floetenmusik-oder-was-ist-falsch-gelaufen-keith' AND gowp_posts.post_type = 'post' AND pll_tr.term_taxonomy_id = 3353 ORDER BY gowp_posts.post_date DESC

Meditieren, Sojasprossen, Flötenmusik oder Was ist falsch gelaufen, Keith ? - Anything in a Nutshell Meditieren, Sojasprossen, Flötenmusik oder Was ist falsch gelaufen, Keith ? - Anything in a Nutshell
More

    Meditieren, Sojasprossen, Flötenmusik oder Was ist falsch gelaufen, Keith ?

    Change NowMeditieren, Sojasprossen, Flötenmusik oder Was ist falsch gelaufen, Keith ?

    Und wie kann es sein, das wir denken es wäre gesund sich wie Vögel im Winter zu ernähren, diese und andere Fragen stellte ich nach Absage ungezählter Anfragen und ich bin sicher es liegt an seinem Management, meinem inneren Keith, welcher mit Jim daher kam, und ich sah unten im Cadillac wartend auf der inneren Reeperbahn Timothy und Jerry und auch ne ganze Menge aufregend wundervoller Instagram Mädels. 

    Es scheint also trotz der Fragestellung

    Hoffnung

    zu bestehen.

    Ich serviere uns stilecht CBD-Brownies und einen etwas aufgepeppten Bobo Kakao, der vor lauter Fairtrade fast schon für den Friedensnobelpreis kandidieren könnte, Keith lehnt sich fröhlich wie immer auf der alten Rindsledercouch zurück, vor dreißig Jahren starben dafür einige indische Kühe, er ist auch ein Weichei, denn er lässt die Hände schnell wieder von der noch links heißen Tasse. 


    Wie konnte es soweit kommen, einer Frau nicht mehr locker lässig die Hand auf den Schenkel legen zu dürfen?


    Oder einem Mann of course, ich denke es könnte auch daran liegen das es nicht immer nur unsere Hände waren, Michael. Ich meine, zeig her mal…


    Er nimmt meine Hände in seine Seine,

    es ist eine sehr zärtliche Geste.

    Deine sind ja auch mehr Künstlerhände, du alter Schreiberling, ja, ich zupfe meine Saiten schon so lange, ich habe Stahlfinger,

    Ich bin ein verdammter Gott. 


    Aber du verstehst was ich meine, die zwei, dreitausend interessanten Männer auf dieser Welt bemühen sich, aber sie können nicht alle begatten. Das ist das Grundproblem.


    Die Fragestellung, Keith, ist aber schon mehr politisch und gesellschaftlich gemeint, auch wenn man es natürlich soweit herunter brechen kann, in Österreich ist dieses Problem noch viel vakanter, ich meine, von den 2 bis 3 tausend gibt es hier bestenfalls vierzig. 

    Meine Frage war nur eine polemische Anschlußfrage, ich meine, der Planet war um die 68er Zeit ja wirklich auf einem guten Weg. Und ursprünglich haben die Kiffer die Körndlfresserei entdeckt, aber was nicht verstanden wurde, ohne Mary Jane schmeckt das Zeug eher dürftig. Und gehört eigentlich in den Backofen.

    DAS HABEN SIE SICHER PROBIERT, GEBACKENES MÜSLI. UND VERGISS DIE BROTBACKAUTOMATEN NICHT. 
    IST DIR EIGENTLICH KLAR, DAS WIR SIE HIER GERADE VOLLKOMMEN VERARSCHEN UND DAS TATSÄCHLICH IN EINEM BLOG DER SICH zu all dme und mehr bekennt VERÖFFENTLICHEN?


    Mmmh, Sure, Pope, denke ich mir und ich muss sagen seine Finger sind wirklich stahlhart. Stahl Hart. Oh ja.

    This Content Is Only For Subscribers

    Please subscribe to unlock this content.

    Support Me

    Anything in a Nutshell Premium

    100
    10
    0
    / year
    / month
    placeholder text
    • Zugang zu allen Artikeln inklusive Work in Progress
    • Early Access zu Büchern und Projekten
    • The Weekly Ten Newsletter
    • Rabatte für Workshops, Coaching, Shop
    • Community Funktionen wie Forum, Comments, Mitgestaltung
    • Spezielle Behind the Scenes und Multimedia Productions, Archiv, und Recherche Content
    Yearly pricing
    Monthly pricing

    Check out our other content

    What are Fairies for?

    Desperate Ideas

    Ethical Basics

    Check out other tags:

    Most Popular Articles